Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

RODE RODECaster Duo - Podcast-Production-Konsole

  • Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4
1040.09236
CHF 575.00

Beschreibung

Mischpult, Recorder und Dual-Audio-Interface in einem Gerät - die perfekte Lösung für Podcaster und Content Creator. Das kompakte und nur 23 cm breite RØDECaster Duo bietet modernste Technik mit ultra-rauscharmen Mikrofon-Preamps und Studio-Effekten bei gleichzeitig einfachster und intuitiver Bedienung. Ein 5,5" HD-Touchscreen, logisch angeordnete Bedienelemente und professionelle Kanal-Presets mit Quick Editor sorgen für einen zügigen Workflow. Wer möchte, kann aber auch tief in die Parameter der Signalbearbeitung einsteigen.

Mischpult

Das RØDECaster Duo hat sieben frei belegbare Eingangskanäle, vier davon mit langen 100 mm Fadern sowie Select-, Mute- und Solo-Tastern. Die restlichen drei Eingangskanäle sind virtuell und werden über den Touchscreen bedient. Folgende Signalquellen lassen sich den Kanälen zuordnen: die rückwärtigen Neutrik Combo Buchsen (XLR/Klinke), die frontseitige 3,5 mm TRRS Buchse (Headset), RØDE Wireless, Bluetooth®, USB1, USB2 sowie SMART Pad Audio.

An die beiden Combo-Buchsen lassen sich (XLR) oder E-Gitarren bzw. Line-Quellen (Klinke) anschließen. Der ultra-rauscharme High-Gain Preamp (bis zu 76 dB Vorverstärkung) liefert ein kristallklares Audiosignal - auch bei unempfindlichen, dynamischen Sprechermikrofonen. Für Kondensatormikrofone kann man die benötigte 48 Volt Phantomspeisung hinzuschalten. Bewährte Mixer-Setups können mit sämtlichen Einstellungen als "Show" abgespeichert und bei Bedarf auf Knopfdruck wieder hergestellt werden.

Drahtlos

Dank Breitband-Bluetooth® werden Musik und Sprache in erstklassiger Tonqualität empfangen, umgekehrt ist auch die Signalausgabe über einen externen Bluetooth-Lautsprecher möglich. Außerdem ist ein Drahtlos-Empfänger eingebaut, von einem RØDE Wireless II bzw. Wireless ME Sendemodul kann man direkt in das RØDECaster Duo hineinfunken; und Firmware-Updates lassen sich bequem über WLAN erledigen.

Recorder

Steckt ein man eine optionale microSD-Card in den rückwärtigen Slot, lässt sich das RØDECaster Duo als Standalone-Recorder nutzen. Man startet die Aufnahme einfach, indem man im Display links oben auf den roten REC-Button drückt. Alternativ kann man ein geeignetes (ausreichend schnelles) USB-C Speichermedium anschließen. Die Aufzeichnung erfolgt wahlweise in stereo oder mehrspurig. Wer möchte, kann das RØDECaster Duo natürlich auch als Audio Interface nutzen und auf seinem Rechner aufnehmen.

Dual-Audio-Interface

Das RØDECaster Duo bietet zwei unabhängig nutzbare Audio Interfaces. An die rückwärtigen USB-C Buchsen (1 und 2) können zwei Rechner oder zwei Smartphones bzw. eine Kombination angeschlossen und in das Setup eingebunden werden. Die Systemvoraussetzungen sind MacOS 10.15 und Windows 10 (Version 1803) bzw. Windows 11.

SMART-Pads

Die 6 programmierbaren SMART Pads dienen zum Starten bzw. Einspielen von Audio-Dateien sowie zum Triggern von MIDI-Befehlen, Voice FX, Mixer-Aktionen und anderen Funktionen. Über zwei Bankwechseltaster erhält man Zugriff auf 7 weitere Bänke für insgesamt 48 Aktionen. Die SMART Pads können über die kostenlose RØDE Central Software mit eigenen Audiodateien belegt werden, das Streamer X stellt hierfür 4 GB internen Speicherplatz zur Verfügung.

Signalbearbeitung und Effekte

Dank des integrierten DSPs können die Mikrofonsignale mit Hochpassfilter, De-Esser, Noise Gate, Kompressor, EQ und Aphex Exciter veredelt sowie im Stereopanorama angeordnet werden (Pan L/R). Außerdem bietet das RØDECaster Duo die Studio-Effekte Reverb und Delay (Echo) sowie die Voice FX Megaphon, Robot, Disguise und Pitch Shifter.

Stromversorgung

Die Stromversorgung erfolgt über das beiliegende externe Netzteil, welches an die dritte USB-C Buchse (neben dem Betriebsschalter) angeschlossen wird. Für die mobile Nutzung des RØDECaster Duo kann man das Netzteil einfach durch eine optionale 30 Watt USB-C PD Powerbank ersetzen.

FEATURES:

  • Mischpult, Recorder und Dual Audio Interface für Podcaster und Content Creator
  • zwei Neutrik® Combo Buchsen für Mikrofone (XLR) oder Instrumente bzw. Line-Quellen (Klinke)
  • frontseitige 3,5 mm TRRS Buchse zum Anschluss eines Headsets (CTIA Belegung)
  • eingebauter Drahtlos-Empfänger für Wireless GO II bzw. Wireless ME Sender
  • ultra-rauscharme Revolution® Preamps mit 76 dB Vorverstärkung
  • Dual USB Audio Interface zum gleichzeitigen Anschluss von 2 Rechnern oder Mobilgeräten
  • Stereo- und Multitrack-Aufnahmen auf microSD, USB-Speichermedium oder Rechner
  • DSP mit Hochpassfilter, De-Esser, Noise Gate, Kompressor, EQ, Aphex Exciter und Big Bottom, Pan (L/R)
  • RØDE Voice FX: Reverb, Echo, Megaphon, Robot, Disguise, Pitch Shifter
  • intuitive Bedienung, professionelle Kanal-Presets, Mix-Minus und Ducking
  • 7 frei belegbare Kanäle zum individuellen Konfigurieren des Mixers
  • 4 Hardware-Fader, Mute- und Solo-Taster pro Kanal
  • 6 programmierbare SMART Pads, zwei Bankwechseltaster für insgesamt 64 Aktionen
  • zum Triggern von Sounds, Voice FX, MIDI-Befehlen und anderen Funktionen
  • 4 GB großer interner SMART Pad Soundspeicher
  • 5,5" HD-Touchscreen mit haptischem Feedback
  • Encoder mit Tastfunktion zum Navigieren und für Parameter-Einstellungen
  • 2 Kopfhörerausgänge (6,35 mm) mit eigenen Lautstärkereglern
  • 2 symmetrische Line-Ausgänge (6,35 mm L/R)
  • Breitband-Bluetooth®, Wi-Fi und Ethernetpunkt
  • inkl. Netzteil und USB-C auf USB-C Kabel (1,5 m)

Downloads

Datenblätter

RODECaster_Duo_ds_V01.pdf | 946 kB | 21.06.2024